Unser Team

Team der Praxis für Ergotherapie Brigitte Gleichauf

Das Team der Praxis für Ergotherapie Brigitte Gleichauf besteht aus sechs Therapeutinnen, die insgesamt 170 Jahre Berufserfahrung haben. Dabei ist es unser Ansatz, zielorientiert und alltagsrelevant zu arbeiten und unsere Klienten bestmöglich mit den unterschiedlichsten therapeutischen Ansätzen zu unterstützen. Sie als Klient stehen bei uns stets im Vordergrund, und wir sehen es als unsere Aufgabe, Sie auf ihrem persönlichen Entwicklungsweg zu begleiten. Unsere Schwerpunkte sind nicht nur Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie und Geriatrie, sondern wir unterstützen auch bei Psychosen, neurotischen und psychosomatischen Erkrankungen.

Erfahren Sie mehr über unser Team!

Unsere Teammitglieder:

Brigitte Gleichauf

Brigitte Gleichauf

Brigitte Gleichauf
Ergotherapeutin & Inhaberin
Brigitte Gleichauf ist seit 1985 Ergotherapeutin, systemische Beraterin (2008), zertifizierte Dyskalkulietherapeutin und Lizenznehmerin der Wasserglasmethode (2011). Sie war in der Neurologie, sowohl im Erwachsenen, als auch im Kinder- und Jugendbereich tätig sowie am Aufbau einer in Deutschland sehr anerkannten Frührehabilitationseinrichtung beteiligt. Darüber hinaus war sie an einer Sonderschule für körper- und geistigbehinderte Kinder beschäftigt.

Seit 2002 ist sie in einer Praxisgemeinschaft selbständig, seit 2014 ist sie alleinige Inhaberin dieser.

Schwerpunktmäßig arbeitet sie in der Pädiatrie und behandelt Kinder mit Schreibstörungen, Schreibkrampf, Dyskalkulie und Entwicklungsverzögerungen. Zudem therapiert sie Erwachsene nach handchirurgischen Eingriffen. Darüber hinaus ist sie in der Elternarbeit und Weiterbildung aktiv und hat sich in den Methoden der Senorischen Integration, der Behandlung nach Affolter, Castillio-Morales, Pörnbacher, Schreibtraining nach Mai & Marquardt und Matrix-Rhythmus-Therapie weitergebildet.

Christine Ezel

Christine Ezel

Christine Ezel
Ergotherapeutin
Christine Ezel ist seit 1985 Ergotherapeutin und war bereits in der Psychiatrie und Handchirurgie tätig. Seit 1999 ist sie zusätzlich im Sozialpädiatrischen Zentrum in Konstanz tätig.
Sie ist auf die Fachgebiete Pädiatrie und Handtherapie spezialisiert.
Darüber hinaus ist sie Therapeutin für Sensorische Integration, Dyskalkulieberaterin und hat sich in den Bereichen Autismus, Graphomotorik nach Mai & Marquardt sowie frühkindliche Regulationsstörungen weitergebildet.
Sonja Rombach-Volz

Sonja Rombach-Volz

Sonja Rombach-Volz
Ergotherapeutin
Sonja Rombach-Volz ist seit 1981 Ergotherapeutin, die Neurologie ist ihr Spezialgebiet. Darüber hinaus hat sie sich in den Methoden nach Bobath, Perfetti, Affolter motorisch – funktionelle Therapie, Taub‘sches Training, Spiegeltherapie sowie dem Hirnleistungstraining weitergebildet.
Jutta Krautter

Jutta Krautter

Jutte Krautter
Ergotherapeutin
Jutta Krautter ist seit 1985 Ergotherapeutin und war über viele Jahre in der Neurologie tätig.

Zu ihren Schwerpunkten zählen die Neurologie (Schlaganfall, Schädel–Hirn–Trauma), Geriatrie – besonders die Behandlung von Demenzkranken (Einzeln oder in Gruppen) sowie die Behandlung psychischer Störungen. Dabei hat sie sich auf Hausbesuche spezialisiert.
Sie  hat sich weitergebildet in den Methoden der Spiegeltherapie, dem Taub´schen Training, Schreibtraining nach Mai & Marquardt und der Matrix-Rhythmus-Therapie.

Stephanie Beinhorn

Stephanie Beinhorn

Stephanie Beinhorn
Ergotherapeutin
Stephanie Beinhorn ist seit 1994 Ergotherapeutin und war mehrere Jahre in Ergotherapiepraxen im Raum Stuttgart tätig.

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf dem Gebiet der Pädiatrie. Sie ist in Sensorischer Integrationstherapie, Lese-Rechtschreibschwäche und Dyskalkulie weitergebildet.

Gabi Vollmar-Siebenrock

Gabi Vollmar-Siebenrock

Gabi Vollmar-Siebenrock
Ergotherapeutin
Gabi Vollmar- Siebenrock ist seit 2015 Ergotheraputin.
Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich der Neurologie und angrenzenden Fachbereichen, dabei arbeitet sie u.a. nach dem Prinzip der neurologischen Rehabilitation nach Prof. Carlo Perfetti.
Im Bereich der Pädiatrie arbeitet sie sowohl mit Kindern mit räumlich konstruktiven Störungen und visuelle Wahrnehmungsstörungen (Dimensioner 2), Kindern mit Aufmerksamkeit und Konzentrationsproblematik und Kindern mit graphomotorischen Schwierigkeiten.
Derzeit befindet sie sich in Ausbildung zur Fachtherapeutin für neurokognitive Rehabilitation.
Merle

Merle

Merle
Therapiehund

Name: Merle vom kleinen Zaubergarten
Rasse: Elo
Geburtstag: 01.09.2018
Was ich gerne mache: Tricks lernen, Suchspiele, Kauen
Wenn ich groß bin werde ich: Therapiehund

Im Moment bin ich noch in Ausbildung und lerne ein guter Therapiehund zu werden.
Wenn ihr mehr über mich als Therapiehund und über die tiergestützte Therapie erfahren wollt, dann klickt HIER!